i

Die Wurst

Gekocht, gebrüht, geräuchert oder gepökelt: In Deutschland gibt es über 1.500 verschiedene Wurstspezialitäten. Fast jede Stadt hat ihre eigene Extra-Wurst. Beim Einkauf sollte man auf die verschiedenen Gütezeichen wie CMA oder DLG achten. Die Qualität dieser Wurstwaren wird von unabhängigen Instituten regelmäßig überprüft.

Wissenswertes

Verfügbarkeit

ganzjährig

Fun Fact

Rund 30 kg Wurst und Schinken werden in Deutschland pro Jahr gegessen. Im Norden sind Rohwürste wie Salami sehr beliebt, im Süden werden Brühwürste bevorzugt, zum Beispiel Lyoner oder Weißwurst.

Haltbarkeit

Verpackt einige Wochen, geöffnet im Kühlschrank bis zu 3 Tage, Salami bis zu 5 Tage