i

Der Wein

Ein Glas Wein gehört zu einem guten Essen fest dazu. Viele denken bei Wein an französische Tropfen, dabei gibt es in Deutschland viele sehr gute Anbaugebiete. Besonders beliebt sind Weine aus Rheinhessen, von der Mosel oder der Ahr. Insgesamt gibt es jedoch 13 größere Anbaugebiete, aus denen leckere Rot- und Weißweine kommen.

Wissenswertes

Verfügbarkeit

ganzjährig

Fun Fact

Nach dem Genuss von Rotwein sind schnell Zunge und Zähne dunkel verfärbt. Schuld sind im Rotwein enthaltene Inhaltsstoffe, die Anthocyane. Man vermeidet die Verfärbung, wenn man neben dem Rotwein Wasser mit Kohlensäure oder einen Weißwein trinkt.

Haltbarkeit

Kabinettweine: 1-2 Jahre, Qualitätsweine: 1-3 Jahre, Spätlesen: 3-5 Jahre