Der Honig

Gut 1,3 kg Honig isst der Deutsche durchschnittlich pro Jahr. Die süße Spezialität wird aufs Brot gestrichen, zum Backen und Süßen genutzt oder zum Abschmecken von Salatsoßen. Honigfans sollten unbedingt mal verschiedene Sorten ausprobieren, z.B. Akazienhonig oder würzigen Thymianhonig. Übrigens: Kühl, dunkel und trocken gelagert ist Honig nahezu unbegrenzt haltbar.

Verfügbarkeit

Ganzjährig

Fun Fact

Schon die Steinzeitmenschen kannten Honig und haben ihn u. a. zum Süßen eingesetzt.

Haltbarkeit

Das Mindesthaltbarkeitsdatum beträgt 2 Jahre nach Abfüllung.

Weitere regionale Produkte

Unser TV-Spot

Hier gibt's noch mehr regionale Einblicke!

Jetzt ansehen