i

Der Brokkoli

Von Mai bis November kommt Brokkoli frisch von heimischen Feldern zu uns. Zu Hause sollte er entweder sofort verarbeitet oder in Folie gewickelt im Kühlschrank gelagert werden. So bleibt er noch 2-3 Tage knackig. Besonders beliebt ist er als Auflauf, als cremige Suppe oder aus dem Wok. Dort sieht er besonders hübsch, wenn er vorher kurz blanchiert wird - die grüne Farbe wird dadurch intensiver. Übrigens: Auch der Strunk ist zum Verzehr geeignet und kann mit den Röschen gegart oder püriert werden.

Wissenswertes

Verfügbarkeit

regionale Ware verfügbar:

Mai bis November

Haltbarkeit

in Folie gewickelt im Kühlschrank bleibt Broccoli 2-3 Tage knackig

Tipp

Blätter und Strunk können super für grüne Smoothies verwendet werden