Milch
Milch Jörgen Hemme

MILCH VOM HOF. UND VON HERZEN

Der Hof von Jörgen Hemme ist seit mehr als 400 Jahren mit dem guten Wedemarker Boden verbunden. Genauso wie seine Familie mit der traditionellen Herstellung bester Produkte aus naturbelassener Milch. Weil ihnen Frische und Qualität damals wie heute am Herzen liegen, brauchen sie seit jeher nur ganz wenige Zutaten: „Die Natur und die Liebe für das, was wir tun“, erklärt Jörgen Hemme mit einem Lächeln.

Impressionen

EINFACH NUR MILCH

Ein einfaches Produkt bedeutet aber nicht, dass man sich darum nicht kümmern muss. Damit die Milch ihre einzigartige Qualität behält, wird sie direkt nach dem Melken gekühlt und in der hofeigenen Molkerei traditionell für 15 bis 20 Sekunden bei 75 °C pasteurisiert. Durch diesen schonenden Veredelungsprozess bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten und die Milch bekommt ihren reichhaltigen Geschmack.


EINE BESONDERE MILCH. BESONDERS VERPACKT

Jörgen Hemme ist es wichtig, die Produktion ganzheitlich anzugehen. Weil seine frische Milch ein reines Naturprodukt ist, soll ihr auch die Verpackung in nichts nachstehen. Deshalb wird Hemme-Milch im ressourcenschonenden Beutel verpackt. Sein 40%iger Kreideanteil minimiert den Kunststoffbedarf und sorgt außerdem für Standfestigkeit. Der Milchbeutel benötigt keinen zusätzlichen Behälter – auch keinen Verschluss, denn nach dem Einschenken haften die Innenwände durch die rückfließende Milch zusammen. Die Herstellung des Milchbeutels verbraucht weniger Wasser und Energie als die anderer Einwegverpackungen. „Und das Abfallvolumen reduziert sich im Vergleich zu Milchkartons um beeindruckende 66 %“, erzählt Jörgen Hemme nicht ohne Stolz. Mit diesem guten Gewissen schmeckt die Milch vom Hemme-Hof gleich nochmal besser.

Möhre

Erfahre mehr über: Milch

Zum Produkt

Diese Geschichte könnte dich auch interessieren

Obstbaumeister Johannes Reyer
REWE Kaufmann Niklas Riebel
Eierlieferant Jobst Lütgeharm
REWE Kaufmann Lutz Ahlers
Alt

Altes Land: Einst Schulkameraden, heute erfolgreiche Geschäftspartner

Obstbaumeister Johannes Reyer und REWE Kaufmann Niklas Riebel bringen gemeinsam das Alte Land zum Blühen – und regionale Äpfel in den Markt.

Weiterlesen
Alt

Zwei, die für Pattensen nur das Gelbe vom Ei wollen

Das Calenberger Land gilt aus landwirtschaftlicher Sicht als besonders fruchtbar – genau wie die Zusammenarbeit von Eierlieferant Jobst Lütgeharm und REWE Kaufmann Lutz Ahlers.

Weiterlesen